Kompaktbagger HX35A Z

Kompaktbagger HX35A Z

Der neue HX35A Z besitzt ein vollkommen neues Design, das die Normen in puncto Leistungsfähigkeit, Komfort, Kontrolle, Sicherheit und Wartungsfreundlichkeit sprengt. Die 3,5-Tonnen-Maschine bietet alles, was Sie für den Einsatz in harten, anspruchsvollen Umgebungen benötigen.

3880 kg

Kubota D1703

18.5 kW

0.09 cubic meter

Technische Details

Produktübersicht

Der HX35A Z ist ein Bagger mit Null-Heckschwenkradius ohne Hecküberstand, was ihn äußerst manövrierfähig, effizient und sicher macht. Wie all unsere neuen Kompaktbagger nutzt er einen brandneuen Motor der Stufe V mit einer Bruttoleistung von 18,5 kW (25,2 PS). Der mit einer Kabine oder einem Schutzdach erhältliche HX35A Z kann für mehr Produktivität und Wartungsfreundlichkeit optional mit einer kippbaren Kabine sowie einem 4-Wege-Verstellschild ausgestattet werden.

Entscheidungsgründe für den HX35A Z

Die Normen für Komfort und Steuerbarkeit sprengen

Beide Versionen des HX35A Z mit Kabine oder Schutzdach wurden mit viel Platz und gesenkten Geräuschpegeln auf maximalen Bedienerkomfort ausgelegt.

  • Ein neuer, 5 Zoll großer LCD-Farbmonitor erlaubt die bequeme Konfiguration von Baggereinstellungen und kritischen Funktionen.
  • Besonders die Version mit Schutzdach profitiert von der Wasserdichtigkeit des LCD-Monitors, die Schutzart IP68 entspricht.
  • Ein höheres Arbeitstempo und eine leichtere Bedienung erlaubt der über das Digitaldisplay einstellbare Hydraulikdurchfluss der Anbaugeräte.
  • Mit der proportionalen Mehrhebelsteuerung lassen sich hydraulische Anbaugeräte bequem und präzise bedienen.
  • Eine automatische Umschaltfunktion ermöglicht den reibungslosen Wechsel zwischen Schnell- und Langsamfahrt.

Die Normen für Sicherheit sprengen

Der Kompaktbagger HX35A Z erfüllt die höchsten Anforderungen an die Sicherheit mit hochmodernen Funktionen, die Bediener und Maschine gleichermaßen schützen.

  • ROPS (Roll-Over Protective Structures / Überrollschutzaufbauten), TOPS (Tip-Over Protective Structure / Kippschutzstruktur) und FOG (Falling Object Guard / Schutz vor herabfallenden Gegenständen) sorgen für ultimative Sicherheit während der Arbeit.
  • Das Diebstahlschutzsystem umfasst eine passwortgeschützte Zündung und einen optionalen Tracker zur GPS-Ortung der Maschine.
  • Ein Hydraulikdruckspeicher erlaubt das Absenken von Ausleger und Löffelstiel bei abgestelltem Motor, um die Ausrüstung vor Ort sicher abstellen zu können.
  • Werden zu schwere Lasten gehoben, warnen ein Alarmton und eine entsprechende Bildschirmanzeige vor Überlastung.
  • • Sicherheitsventile an Ausleger, Löffelstiel und Stützschild werden bei Beschädigung eines Hydraulikschlauches automatisch aktiviert, um ein unkontrolliertes Absinken zu verhindern.

Die Normen für Produktivität sprengen

Mehr Leistung liefert ein neuer, effizienter Motor der Stufe V, der gleichzeitig den EU-Schadstoffnormen entspricht. Der Wegfall der Abgasnachbehandlung reduziert den Wartungsbedarf und mögliche Ausfallzeiten.

  • Serienmäßige 2-Wege-Zusatzhydraulikleitungen ermöglichen die Nutzung von Hammer- und Zerkleinerungsanbaugeräten.
  • Für noch mehr Vielseitigkeit und Effizienz sorgen die ebenfalls serienmäßige Schwimmfunktion sowie ein optionales 4-Wege-Verstellschild.
  • Verschiedene Löffelstiel-Längen erlauben die Anpassung an die jeweilige Anwendung.
  • Für einen hydraulischen Schnellwechsler zum Austausch von Anbaugeräten ohne Verlassen der Kabine kann ab Werk optional eine zusätzliche Hydraulikleitung montiert werden.

Die Normen für Wartungsfreundlichkeit sprengen

Die Konstruktion des Baggers bietet leichten Zugang für die bequeme Wartung und minimierte Ausfallzeiten, während lange Wartungsintervalle zu einer Reduzierung der Wartungskosten beitragen.

  • Regelmäßige Wartungs- und Servicearbeiten werden durch eine kippbare Kabine erleichtert.
  • Neue Schutzvorrichtungen an den Zylindern von Ausleger, Löffelstiel, und Tieflöffel bieten zusätzlichen Schutz und reduzieren Ausfallzeiten sowie Reparaturkosten.
  • Dank einer Wartungsschnittstelle für den Zylinder des Stützschilds lassen sich Schläuche leicht austauschen.
  • Das optionale Hi MATE-Fernmanagementsystem trägt zu einem Höchstmaß an Service und Produktunterstützung bei.

Häufig gestellte Fragen zum Kompaktbagger HX35A Z


Erfüllt der HX35A Z die Emissionsgrenzwerte der europäischen Stufe V?

Ja. Sein Hochleistungsmotor sorgt für höhere Produktivität und Kraftstoffeffizienz und erfüllt zugleich die EU-Abgasvorschriften der Stufe V.


Ist der HX35A Z mit Hi MATE ausgestattet?

Ja. Hyundais innovatives Hi MATE-Telematiksystem ermöglicht die vollständige Fernüberwachung der Maschinenaktivität und -leistungsfähigkeit.


Welches Einsatzgewicht hat der HX35A Z?

Das Einsatzgewicht beträgt 3,5 Tonnen.


Bietet der HX35A Z Null-Heckschwenkradius?

Ja. Der HX35A Z ist ein Bagger mit echtem Null-Heckschwenkradius, bei dem der Hecküberstand entfällt, sodass er sich frei innerhalb seiner Aufstandsfläche drehen kann.

Angebot anfordern

HCE Europe hat sich dem Schutz und der Wahrung Ihrer Privatsphäre verpflichtet. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Bereitstellung der Produkte und Dienste, die Sie von uns anfordern.

Von Zeit zu Zeit möchten wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie über andere Inhalte, die für Sie von Interesse sein könnten, informieren. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir Sie zu diesem Zweck kontaktieren, kreuzen Sie bitte unten an, wie wir uns an Sie wenden sollen:

Um Ihnen die gewünschten Inhalte und Dienste bereitstellen zu können, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und verarbeiten. Wenn Sie einwilligen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck speichern, markieren Sie bitte das Kontrollkästchen unten.

Sie können den Erhalt dieser Mitteilungen jederzeit beenden. Weitere Informationen darüber, wie Sie sich abmelden können, über unsere Datenschutzpraktiken und darüber, wie wir Ihre Daten schützen und respektieren, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.